Skip to main content

Mückenschutz für das Dachfenster

Viele Dachfenster bieten den Vorteil, dass sie eine tolle Aussicht auf die Umgebung bieten. Zusätzlich dürfen sich die Bewohner der obersten Etage darüber freuen, dass sie kein lästiges Getrampel über dem Kopf ertragen müssen. Eine kleine Herausforderung ist es dagegen, für die Dachfenster einen passenden Mückenschutz zu finden. Für viele Dachfenster ist es notwendig, dass eigens angefertigte Jalousien oder Rollos verwendet werden müssen. Wenn die Hausbewohner auch vor kleinen Plagegeistern geschützt werden sollen, ist es besonders wichtig, dass ein Mückenschutz gewählt wird, der an alle Fenster genau angepasst wird. Ansonsten könnten kleine Mücken an den Seiten vorbeischlüpfen.

Worauf sollte beim Kauf eines Mückenschutzes für Dachfenster geachtet werden?

Beim Kauf eines Mückenschutzes ist natürlich vor allem die Größe und die Anbringung entscheidend. Der Insektenschutz muss genau am Fenster angepasst werden, damit die Mücken an der Seite nicht ins Innere des Hauses gelangen können. Viele Schutzgitter bestehen aus einem Bausatz zur Selbstmontage. Sie sind individuell kürzbar und in jeder Höhe positionierbar. Das Netz sollte transparent sein, sodass weiterhin die schöne Ausblick aus dem Dachfenster genossen werden kann. Besonders komfortabel sind Fliegengitter, die mit einem Aufrollmechanismus versehen sind. So können die Fenster bei Bedarf geputzt werden. Durch die feinen Poren des Netzes sollten nicht nur Mücken, sondern auch Fliegen und andere Insekten abgewehrt werden.

Angebot
tesa Insect Stop COMFORT Fliegengitter für Dachfenster - Insektenschutz für Fenster - Fliegen Netz selbstklebend ohne Bohren - Weiß, 120 cm x 140 cm
  • Keine Chance für Insekten - Dieses Mückengitter der Serie tesa Insect Stop COMFORT ist speziell auf die Besonderheiten von schrägen Dachfenstern ausgerichtet
  • Dank tesa Powerstrips Technologie: Insektengitter für einfaches Anbringen an Dach-Schrägen - Von glatten, ausreichend festen Untergründen spurlos entfernbar
  • Das flexible Befestigungssystem & der dehnbare Gummizug ermöglichen es, Dachfenster trotz Fliegennetz bequem zu öffnen & zu schließen

Die Montage

Der Einbau des Schutzes sollte einfach sein. Mückenschutz Gitter, die am Fensterrahmen angeklebt werden, können zwar schnell angebracht werden, halten in der Regel aber nicht lange. Häufig löst sich bei zu starker Hitze der Kleber und das Mückenschutzgitter erfüllt nicht mehr zu 100% seinen Zweck. Mückenschutzgitter in Form eines Rollos sind etwas robuster und langlebiger. Bei allen Rollos wird ein Montageplan mitgeliefert, mit dem Schritt für Schritt einfacher gemacht wird, das Rollo am Dachfenster zu befestigen. Fenster Rollos mit Alu Jalousiekasten sollten von einem Profi eingebaut werden. Sie schützen vor Insekten und sind in der Regel auch UV-abweisend. Einfache Insektenschutz Rollos für Dachfenster können auch gleichzeitig als Verdunklungsrollos eingesetzt werden.

Diese Rollos werden ganz einfach von innen an das Fenster montiert. Durch eine hochwertige Aluminiumkonstruktion steht ein Insektenschutz zur Verfügung, der über viele Jahre genutzt werden kann. Die Kombination aus Insektenschutz und Sonnenblende können ganzjährig montiert bleiben. Bei Bedarf kann das Rollo einfach ganz hochgezogen werden und das Dachfenster bietet freien Blick auf die Umgebung. Derartige Rollos sind in der Regel blau und werten somit jedes Fenster zusätzlich optisch auf.

Welches Material ist am besten geeignet

Viele Rollos sind mit einem Plissee aus einem strapazierfähigem Glasfasergewebe ausgestattet. Es bietet den Vorteil, dass es genau auf die passende Größe zugeschnitten werden kann. Plissee Rollos können außerdem an den unterschiedlichsten Dachfenster Modellen montiert werden. Die Innenmontage an der Fensterlaibung ist mit Hilfe von Befestigungsklammern schnell und einfach möglich. Durch das Plissee aus Glasfasergewebe oder Fieberglasgewebe kann jeder Raum im Sommer deutlich kühler gehalten werden. Fieberglasgewebe ist ebenfalls ein Gewebe, das häufig bei der Herstellung von Fliegengittern verwendet wird. Es lässt sich perfekt in einem Spannrahmen einsetzen und für Fenster oder Schiebetüren verwenden. Fieberglas hat den Vorteil, dass es wetterbeständig und reißfest ist. Trotzdem lässt es ausreichend Sauerstoff und Sonne durch.

Je nach Stärke des Materials hält es kleine und große Insekten vor dem Eindringen in das Haus ab. Für Allergiker ist ein Insektengitter mit integriertem Pollenschutz sehr gut geeignet. Dadurch gelangen bis zu 80% weniger Pollen durch das Fenster. Falls neben Insekten auch kleine Nager vor dem Eindringen gehindert werden müssen, ist ein Edelstahlgewebe sehr gut geeignet. Dieses Gewebe ist nicht nur reißfest, sondern es nimmt auch bei Feuchtigkeit keinen großen Schaden.

Angebot
tesa Insect Stop COMFORT Fliegengitter Fenster - Insektenschutz mit Klettband selbstklebend - Fliegen Netz ohne Bohren - Anthrazit, 130 cm x 150 cm
  • Mit dem tesa Insect Stop COMFORT Moskitonetz Räume lüften & gleichzeitig vor lästigen Insekten schützen - Das effektive Mückengitter für Fenster-Maße bis zu 1,30 m x 1,50 m
  • Insektengitter zur Befestigung ohne Bohren dank Easy-on- / Easy-off-System mit integrierter Andrück- & Schneidehilfe - Die Klettstreifen können rückstandslos entfernt werden
  • Selbstklebendes Klett-Klebeband hält das Fliegennetz sicher an der Innenseite des Fensterrahmens - Zuschneidbar, z.B. als Mückennetz für Wohnwagen oder Kellerfenster

Hochwertige Mückenschutzgitter

Ein hochwertiges Mückenschutzgitter für Dachfenster das Fliegengitter von Empasa. Es handelt sich um ein Plissee, welches zur Selbstmontage zur Verfügung steht. Der Insektenschutz ist individuell kürzbar und kann somit an jedem Dachfenster perfekt angepasst werden. Das Gitter wird standardmäßig in der Größe 80 x 160 cm geliefert. Es besteht aus einem plissierten Polyestergewebe und ist in einen weißen Rahmen eingefasst. Die Kassette und das Profil bestehen aus Aluminium. Aus diesem Grund gilt dieser Insektenschutz als sehr beständig.

Ein weiteres empfehlenswertes Modell ist das VELUX Insektenschutz Rollo. Es ist perfekt für alle Arten von Dachfenster geeignet und steht in den unterschiedlichsten Größen zur Verfügung. Velux bietet seit Jahren Insektenschutzgitter an, die einen dichten Anschluss an den Seiten bieten und somit für einen maximalen Schutz sorgen. Die Einbaubeschreibung dieses Modells ist sehr gut bebildert, sodass auch Laien gut damit zurechtkommen.

Auch Matrasa bietet einige Fliegengitter Plissee Modelle für Dachfenster an. Das Plissee hat die Maße 80 x 160 cm. Die Montage dieses Insektenschutzes nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Ein großer Vorteil ist, dass auch dieser Schutz je nach Bedarf gekürzt werden kann. Durch das schwarze Gewebe besteht jederzeit eine gute Durchsicht. Das Profil steht aber auch in weiß oder braun zur Verfügung. Mit diesem Gitter werden nicht nur Mücken, sondern auch Fliegen und andere Insekten abgewehrt.

Fazit:

Ein Insektenschutz sollte auch an Dachfenstern nicht fehlen. Viele namenhafte Hersteller haben sich auf die Herstellung von Insektenschutzgittern für Dachfenster spezialisiert. Die Modelle werden entweder als eine Art Rollo angebracht oder an den Fensterrahmen geklebt. Beim Anbringen sollte immer darauf geachtet werden, dass es fest am Rahmen angebracht wird. Viele kleine Insekten finden durch kleine Durchgänge leicht einen Weg ins Innere des Gebäudes. In diesem Fall wäre das Insektenschutzgitter wirkungslos. Geklebte Fliegengitter haben den Nachteil, dass sie sich mit der Zeit lösen können. In diesem Fall bleiben häufig Reste des Klebers auf dem Rahmen, der sich nur schwer wieder ablösen lässt. Insektenschutz Rollos sind zwar etwas teuer, dafür bieten sie aber den Vorteil, dass Blumengießen oder Fenster putzen ohne Beeinträchtigung möglich ist. Es ist jederzeit möglich, auch durch das Fenster durchgreifen zu können. Viele Schutzgitter können in der Breite und Länge individuell angepasst werden. Somit können auch Dachfenster, die nicht dem Standardmaß entsprechen mit einem Fliegenschutz versehen werden. Einige Modelle werden mit speziellen Einhängefedern am Rahmen angebracht. Wenn sie nicht mehr benötigt werden, lassen sie sich schnell und einfach ohne Rückstände wieder entfernen. Immer mehr Bauherren installieren direkt beim Hausbau ihre maßgefertigten Insektengitter an alle Fenster.

Insektenschutz Fliegengitter Dachfenster Plissee Alurahmen
  • Max. Produktgröße B 160 x H 180 cm
  • in jeder Höhe positionierbar
  • Bausatz zur Selbstmontage